Behandlung

Injektionen & Infusionen

Heilpraktiker sind zwar allgemein eher für sanfte Behandlungsmethoden bekannt, aber Injektionen und Infusionen haben in bestimmten Fällen große Vorteile und bieten dazu ein breites Spektrum an Therapiemöglichkeiten:

  • Gezielte Applikation von schmerzstillenden und entzündungs-hemmenden Mitteln z.B. bei Bandscheibenvorfall, eingeklemmten Nerven, Tennisellenbogen, Achillessehnenentzündung

  • Aktivierung und Stärkung des Immunsystems bei chronischen Infekten und zur Vorbeugung beginnender Infektionen

  • Modulation des Immunsystems bei Allergien und Autoimmunerkrankungen (z.B. durch Eigenblutbehandlung)

  • Substitution bei Vitalstoff-Mangel (Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, essentielle Aminosäuren)

  • Hoch dosierte Vitamin-C-Infusionen bei Hörsturz (Tinnitus) und Durchblutungsproblemen

  • Baseninfusionen bei Übersäuerung

  • Regulation des vegetativen Nervensystems

  • Neuraltherapeutische Behandlung von Narben, Störfeldern, irritierten Nerven und Nervenzentren